Ausgewählte Vorträge seit dem Jahr 2000

 

Wie sicher ist Deutschland? Vortrag auf der Frankfurter Sicherheitskonferenz, 10. Februar 2017. 

„Risiken und Nebenwirkungen polizeilicher Sozialisation“ bei der Tagung „Polizei und Management“ am 20./21. März 2017 an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster (mit Lena Jordan)

Policing Urban Communities. The Times They are A-Changing Thomas Feltes, Policing Urban Communities – The Times They are A-Changing…. Plenary Talk, EUROCRIM Muenster, Sept. 22, 2016 Draft lecture

 „Fußball, Polizei und private Sicherheit“. Vortrag auf dem 66. Deutschen Anwaltstag am 12. Juni 2015 in Hamburg

Sicherheit bei Großveranstaltungen durch Überwachung der Teilnehmer? Vortrag bei der VdS-Fachtagung am 20. Mai 2014 in Köln

Transdisziplinäre Sicherheitsforschung zwischen Feigenblatt-Funktion und Nachhaltigkeit. Impulsvortrag am 08.05.2014 in Berlin beim Workshop des Forschungsforums Öffentliche Sicherheit im Rahmen des 2. BMBF-Innovationsforum „Zivile Sicherheit – Antworten der Forschung“

Die diskursive Rechtfertigung von Gewaltanwendung durch Polizeibeamte  - Vortrag beim 37. Strafverteidigertag 8. - 10. März 2013 in Freiburg

 Polizei und junge Menschen - mehr präventive Repression?  - Vortrag auf dem Dt. Präventionstag 2013 in Bielefeld

Fußball und Gewalt. - beim „Aktionstag Berliner Linie“ des Berliner Fußballverbandes am 22. Juni 2013 in Berlin

Wettbetrug: Organisierte Kriminalität? - Vortrag im Rahmen der Tagung "Sicherheit und Recht 2020 – Grenzen überschreiten; neu denken und neu zusammenarbeiten", 17. Sept. 2013, Cadenabbia

Crime and Place. Why and how Police should look at places rather than people. - Lecture, FBINAA Seminar Warsaw Sept. 10, 2013 Match Foxing and Organized Crime. Lecture, FBINAA Seminar Warsaw Sept. 10, 2013. 2013_Feltes_FBI_Warsaw_2013.pdf

 Crime and Place. Why and how Police should look at places rather than people. - Vortrag. CEPOL Police Research and Science Conference, Muenster Sept. 13, 2013

Sexuelle Viktimisierung an Hochschulen. - (Vortrag beim Symposium Hochschulsicherheit an der Eberhard Karls Universität Tübingen, 10. Februar 2012) 

Wer gefährlich ist, muss weg. Wer hilft beim Unterbringen angeblich gefährlicher Straftäter? - Vortrag auf der 27. Eickelborner Fachtagung zur forensischen Psychiatrie, 07. bis 09. März 2012

Auszüge aus dem vorläufigen Untersuchungsbericht zu den Ereignissen beim sog. „Schweinske-Cup“ am 06. Januar 2012 in Hamburg - Pressekonferenz am 24. Mai 2012 in Hamburg

Sicherheit bei Großveranstaltungen durch Überwachung der TeilnehmerInnen? - Vortrag auf dem "Grünen Polizeikongress" am 05.10.2012 in Hamburg. Manuskript

Sicherungsverwahrung – „Die Gefahr wird extrem überschätzt“ - Vortrag auf der Tagung „Sicherungsverwahrung und Führungsaufsicht – Wie gehen wir mit gefährlichen Straftätern um?“ 18. bis 19. Juli 2011 in der Evangelischen Akademie Bad Boll (zusammen mit Michael Alex)

Wissensvermittlung zwischen Wissenschaft und Infotainment. Neun kommentierte Beispiele “ - Vortrag bei dem Gesprächsforum Science College 2011 der Research School RUB am 18.10.2011)

Fußballgewalt als misslungene Kommunikation – Lösungsansätze abseits von Repression. - Einführungsvortrag zum Fachtag der Koordinationsstelle Fanprojekte am 15. April 2010 in Hannover.

Wahrheit, Erinnerung und Rechtskultur – rechtsethnologisch-kriminologische Überlegungen zur TRC und zur Justizreform in Südafrika. - Vortrag auf der Tagung "Südafrikas Inszenierung der Wahrheit. Die politische Erinnerungskultur nach der Apartheid" in der Katholischen Akademie Schwerte, 19.-20. Juni 2010

Zur Notwendigkeit externer Kontrolle der Polizei – Vortrag auf der Fachtagung von Amnesty International "POLIZEI UND MENSCHENRECHTE" – 25.10.2010 in Berlin Vortragsmanuskript   Zusammenfassung in der Dokumentation von AI

Towards a Global Police Force? - Risks and Challenges, Advantages and Disadvantages of Inter-Continental Policing. Lectures March 2009 in Cape Town (University of Cape Town) and Windhoek (Hans-Seidel-Foundation/German Embassy/Police of Namibia and Polytechnic-University of Namibia) Vortrag (Teil 1) als pdf, Vortrag (Teil 2) als pdf, Vortrag (Teil 3) als pdf,Foto zum Vortrag

Reform der administrativen Sicherheitsstruktur in Deutschland? - Vortrag auf der Dreiländer-Tagung 2009 der verwaltungswissenschaftlichen Gesellschaften von Deutschland, Österreich und der Schweiz am 11. Juni 2009 in Schaffhausen (CH)

The use of force, especially in firearms, in police actions. - Lecture at a Seminar, organized by the Secretaria de Esstado de Defesa Social, Minas Gerais, Brazil, 23-24 November 2009 O uso da força, especialmente com armas de fogo, nas ações policiais. I Seminário Internacional ‘Qualidade da Atuação do Sistema de Defesa Social’. Belo Horizonte, Brasil, 23-24 de novembro de 2009 Media Eco: O Globo - UOL Notícias - Discussão

Vandalismus und Sicherheit im öffentlichen Personennahverkehr – Aktuelle Entwicklungen und Präventionsansätze zur Gewährleistung von Sicherheit und Service. Vortrag auf der „Public Private Security“ in Hannover als pdf

Migration und Identität – Herausforderungen für die Zukunft. - Vortrag beim „Horizonte Bruneck“ , Schloss Bruneck, 26.-28.9.2008

Effiziente Polizeiorganisation - was kann man von den anderen Ländern lernen? - Vortrag an der Freien Universität Berlin im Rahmen der Vortragsreihe "Effizienz als Aufgabe - Steuerung und Regulierung nicht-wettbewerblicher Organisationen! 7. Februar 2007

Polizeigewalt im internationalen Kontext - Vortrag auf der Veranstaltung von amnesty International "Polizeiliche Übergriffe und Gegenstrategien" am 23.11.2007 in Berlin Folien als pdf

 Gewalt durch Minderjährige im öffentlichen Raum - Vortrag auf der Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft gegen Kindesmisshandlung und - vernachlässigung, Ruhr-Congress Bochum, 19.10.2006 -  Achtung: Ein podcast/mp3-file sowie die Breeze-Präsentation (Video +Powerpoint-Folien) des Vortrages stehen hier zur Verfügung.

Vandalismus und öffentliche Sicherheit im Personennahverkehr -  Verband deutscher Verkehrsunternehmen Akademie 28.11.2005

Modernisierung des Strafvollzuges - Internationales Fachgespräch der Konrad-Adenauer-Stiftung am 5. und 6. Juli 2005 in Beijing/ VR China 康拉德·阿登纳基金会的专家 „监狱管理的现代化“ 2005 北京

Gemeinschaftliche statt kommunaler Kriminalprävention: Ein neuer Weg? - Vortrag beim Seminar "Kommunale Sicherheitspolitik" beim Deutschen Institut für Urbanistik am 8. März 2004 in Berlin 

Technische Einbruchsprävention aus Sicht der Täter  - Vortrag bei der VdS-Fachtagung Einbruchdiebstahlschutz am 17. Juni 2004 in Köln,  Folien des Vortrags

Kriminalprävention, die Polizei und die Gesellschaft: Chancen, Risiken und Nebenwirkungen einer präventiven Polizeiarbeit (Lange Version) sowie die Vortragsversion (Inhalte sind nicht identisch!)  - Vortrag am 3. Oktober 2003 an der Polizeiakademie Sarajevo

The Use of Firearms by Police Officers in Germany Report for the IGAI-Conference (Inspector General of Internal Affairs - s. www.igai.pt), Lisbon, 17-18 November 2003

Immigration, integration and insecurity – the role of police ethics and police training - Lecture at the CEPOL Police Science Conference 2003, Swedish Police Academy, Solna, 1-3 December 2003

Theories of Community Policing? What we need is a New Philosophy of Policing. -  Belgrade, February 20, 2002 (Council of Europe)

Polizeiphilosophie und bürgernahe Polizeiarbeit - Vortrag in Jahorina/Sarajevo, Bosnien-Herzegowina, 22. Juni 2002, Dies Academicus III der Polizeihochschulen Bosnien-Herzegowinas

Fehlerquellen im Ermittlungsverfahren – Anmerkungen zur Rolle und Funktion der Polizei - Referat im Rahmen der Arbeitsgruppe „Fehlerquellen im Ermittlungsverfahren“ auf dem 25. Strafverteidigertag vom 9. – 11. März 2001 in Berlin